(F) Männer: SV Teterow 90 - TSV Einheit Tessin 1:5 (0:1)

 

 

Gegen den derzeitigen Tabellenvierten der Landesklasse 4 standen die Vorzeichen von vorn herein leider nicht sehr günstig. Es fehlten zunächst schon mal beide Torhüter, so das mit Bryan Borchert ein Feldspieler ins Tor musste. Dieser machte aber im großen und ganzen seine Sache ordentlich und war bestimmt nicht verantwortlich für die klare Niederlage und vor allem für die in der zweiten Hälfte unerklärlich schwache Vorstellung der Teterower Mannschaft. Saft und kraftlos ließ man sich in der letzten halben Stunde der Partie leider ohne Gegenwehr abschiessen. Auch wenn es sich nur um eine Testpartie gegen einen spielstarken Gegner handelte, war die Art und Weise dieser Niederlage am Ende doch ziemlich bedrückend!


SV 90: Borchert - P. Dabbert, J. Neumann, D. Dabbert, Mamerow, Zeiter, Latzko, Hantke, J. H. Runne, Gerdt, Schroeder; Thoma, Weber

Tore: 0:1 (14.), 1:1 Schroeder (55., 11m), 1:2 (63.), 1:3 (68.), 1:4 (72., 11m), 1:5 (90.)

‹ Zur Übersicht