Spielbericht

Grimmener SV - SV Teterow 90 2 : 1

16.05.2008 18.30

Die 11 Teterower Spieler, von denen noch 3 angeschlagen waren und Landowski verletzt ausscheiden musste, boten eine prima Leistung. Aus einer sicheren Abwehr heraus spielend wurden die schnellen Stürmer immer wieder gut in Szene gesetzt. Dieses Konzept ging in der 1.Halbzeit voll auf, wäre wohl auch in der zweiten Halbzeit aufgegangen, wenn der schwache und sehr einseitig pfeifende Schiedsrichter mit mehreren falschen Entscheidungen dieses nicht verhindert hätte.

Teterow spielte mit Brusch, St. Fanter, Rösler, Holm, D. Landowski, Fitzner, Ostruschnjak, H. Brigmann, Stegmann, Saecker und Wolter.

  • 0:1 Wolter 7.´
  • 1:1 53.´
  • 2:1 65.´