Spielbericht

Gnoiener SV - SV Teterow 90 4 : 6

11.09.2016 09:00

Am ersten Spieltag der Saison feierten die E2-Junioren einen knappen aber verdienten Sieg. Die Teterower waren in der ersten Hälfe sehr zweikampfstark und konzentriert.
Dabei konnten sie sich eine 4:1 Führung zur Pause erspielen. 
In der zweiten Hälfe war es genau umgekehrt, Ballverluste in der Vorwärtsbewegung und konditionelle Probleme waren die Folge. Nach dem Abpfiff waren doch alle sichtlich mit den Kräften am Ende und freuten sich über einen gelungenen Saisonstart. 
Ein Sonderlob geht an B. Sobolewski der zum ersten Mal in der Abwehr stand und seine Sache sehr gut machte und M. Ketel der fast jeden Zweikampf an diesen Tag für sich entscheiden konnte. 

SV 90: Gaida - Dethloff, Hallscheidt, Potratz, Sobolewski, Dummer, Weiß, Porath, Ketel, Fechter,
Tore: 0:1, 0:2 Potratz (1., 5.),1:2 (6.), 1:3 Potratz (12.), 1:4 Porath (24.), 2:4 (28.), 2:5 Potratz (35.), 2:6 Porath (41.), 3:6 (45.), 4:6 (48.)