Spielbericht

SV Teterow 90 - Güstrower SC 09 II 5 : 4

08.10.2016 10:00

Zwar gelang den Teterowern am Ende ein knapper Erfolg, doch die Zufriedenheit hielt sich nach dem Spiel beim Trainerteam zurecht in Grenzen. Denn nach starken Beginn und einer schnellen 3:0 in Führung versemmelten die Gastgeber mehrere gute Tormöglichkeiten und konnten selbst einen Elfmeter nicht verwandeln. Stattdessen verteilte man Geschenke durch teilweise haarsträubende Abwehrfehler was dazu führte das die Gäste sogar kurzfristig führten. Erst als die Güstrower durch verletzungsbedingten Ausfällen nur noch mit neun Mann auf dem Platz standen, konnten die Bergringstädter das Spiel noch mal drehen und so wenigstens die drei Punkte einfahren.

SV 90: Jörs (36., M. Ruge) - Bley (65., Densdorf), Bargholz, Brüske (36. Liescher), Lu. Rösler, O. M. Johannson, Sudbrock (60., Ziesmer), Rohn, N. Gnefkow, Y. Ph. Johannson, Düsing

Tore: 1:0, 2:0 Rohn (4., 11.), 3:0 Y. Ph. Johannson (15.), 3:1 (20.), 3:2 (31.), 3:3 (33.), 3:4 (47.), 4:4 Y. Ph. Johannson (54.), 5:4 Rohn (68.)