Spielbericht

SV Teterow 90 - Stralsunder FC 1 : 3

29.10.2016 10:00

29.10.2016: SV Teterow 90 - Stralsunder FCAm verdienten Sieg der Stralsunder gibt es nichts zu rütteln. Torhüter Markus Lajn sowie eine schlechte Chancenverwertung der Gäste verhinderten eine höhere Niederlage. Bei den Teterowern gibt es von der Einstellung her keinen Grund zur Unzufriedenheit, wenn da nicht wieder das fehlende körperliche Spiel sowie die viel zu hohe Fehlpassquote wären.

SV 90: Lajn, L. O. Neumann, Iwe (46.' Hückstädt), S. Langer, Lüdtke, Miekley, Brigmann (34.' Utke / 79.' St. Runne), M. Langer, Leonhardt, Asmus, Mache

0 : 1 20.'
0 : 2 45.'
0 : 3 54.'
1 : 3 S. Langer 77.'


BILDERGALERIE