Spielbericht

SG Einheit Güstrow/Liessow - SV Teterow 90 1 : 3

11.08.2017 18:30

Mit einem am Ende verdienten Auswärtserfolg starteten die Teterower Ü35 Fußballer in die neue Kreisoberligasaison. Zwar lagen die Gäste aus Teterow zur Pause mit 0:1 zurück, waren zu diesem Zeitpunkt aber schon die spielbestimmende Mannschaft. In der zweiten Halbzeit konnte die spielerische Überlegenheit dann auch endlich in zählbares umgemünzt werden. Mit dem sehenswerten Ausgleichstreffer von Remo Schubert war der Bann gebrochen und die Teterower feierten somit doch noch den erhofften Auftakterfolg. 

SV 90: St. Ruge - Meinck, Frenz, Thiel, Schmidtke (36., Ma. Brigmann), Brüsewitz, Fanter (67., Weschke), Schuster (55., Bohn), Marquart, Gasde, Nitschke (36., Schubert)
Tore: 1:0 (12.), 1:1 Schubert (49.), 1:2 Marquart (59., 11m), 1:3 Schubert (64.)