Spielbericht

FSV Krakow am See - SV Teterow 90 1 : 3

25.08.2017 18:30

Nach der unnötigen Pleite vom Vorwochenende gegen den ETSV Güstrow konnten die Teterower Altherrenfussballer vom SV 90 diesmal einen verdienten Auswärtserfolg einfahren. Trotz frühen Verletzungspeches (Schauwecker, Schubert) die bereits in der Anfangsphase ausfielen, behielten die Teterower Altherrenkicker immer die Köpfe oben und markierten zur rechten Zeit ihre Tore. Ein Riesenlob an die Mannschaft für ihre große kämpferische Leistung, vor allem an "Libero" Rainer Weschke der hinten nichts anbrennen ließ!

SV 90: St. Ruge - Frenz, Weschke, Ma. Brigmann, Brüsewitz, Marquart, Fanter, Schmidtke, Gasde, Wolter, Schauwecker (13. Schubert, 20., Bohn) 
Tore: 0:1 Gasde (14.), 1:1 (23.), 1:2 Wolter (51.), 1:3 Gasde (62.)