Spielbericht

SV 47 Rövershagen - SV Teterow 90 6 : 2

23.09.2017 10:00

Nachdem die Teterower früh mit 0:2 zurück lagen, kam man im Verlaufe der Partie besser ins Spiel und somit zum nicht unverdienten Ausgleich. Das man am Ende dann doch noch so hoch verlor lag vor allem daran das die Teterower Nachwuchskicker konditionell zum Schluss immer mehr abbauten. Enttäuscht zeigten sich nach dem Spiel die Teterower Übungsleiter schließlich nicht nur über die klare Niederlage, sondern auch über die Leistung einiger sogenannter Führungsspieler! 

SV 90: M. Ruge (61., Hahnfeld) - Radloff (36., M. Tuciek), J. Miekley, N. Feldmann (36., Lemke), Brüske, Zoch, Boss, Ziesmer, J. Gütschow, Rohn, Düsing 
Tore: 1:0 (3.), 2:0 (15.), 2:1 Zoch (32.), 2:2 Düsing (37.), 3:2 (53.), 4:2 (57.), 5:2 (58.), 6:2 (69.)