Spielbericht

FSV Nordost Rostock - SV Teterow 90 3 : 3

07.10.2017 11:00

Die Teterower Nachwuchskicker konnten mit diesem Remis ihren ersten Punktgewinn der Saison einfahren. Dabei boten die Gäste vor allem in der ersten Hälfte eine sehr gute Vorstellung und gingen so auch verdient früh mit 2:0 in Führung. In der 2. Halbzeit wurden die Rostocker aber stärker und kamen so wenn auch etwas glücklich in der Nachspielzeit noch zum Ausgleich. In einer hektischen Schlussphase, wozu auch der Schiedsrichter mit einigen unglücklichen Entscheidungen beitrug, mussten die Teterower leider zudem noch einen Platzverweis hinnehmen. 

SV 90: Hahnfeld - Radloff, J. Miekley, N. Feldmann, Boss, O. Gaedeke (57., M. Ruge), M. Tuciek, Gütschow, Zoch, Ziesmer, Düsing (70+2, Gelb-rot)
Tore: 0:1 N. Feldmann (2.), 0:2 Düsing (10., 11m), 1:2 (24.), 2:2 (56.), 2:3 Düsing (69., 11m), 3:3 (70.+1)