Spielbericht

SV Hafen Rostock II - SV Teterow 90 3 : 1

15.10.2016 09:00

SV 90: C. Peterß - O. Krüger, K. Lachmann, F. Tonn, B Gerdt, M. Gehrt, N. Müller

Tore: 1:0 (9.), 1:1 Müller (12.), 2:1 (21.), 3:1 (27.)

Fazit: 
Leider reißt das Personalproblem nicht ab, mit nur sieben Spielern musste angetreten werden. Gleich zwei Spieler meldeten sich krankheitsbedingt vor dem Spiel ab. Somit blieb auch keine Zeit Spieler nach zu ordern. 
Das Spiel verlief eigentlich auf gleichwertigen Niveau bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit. Da verletzten sich im Zweikampf gleich zwei Spieler, die aber weiter spielen konnten (mussten), da keine Auswechsler zu Verfügung standen.
Die zweite Hälfte verlief etwas offener. Durch eine Unachtsamkeit kassierten die Teterower das dritte Tor. Danach kamen die Teterower besser ins Spiel. Obwohl der Gegner immer mehr in der eigene Hälfte gehalten wurde, verpasste man auch nach mehren Chancen den Anschlußtreffer und vielleicht sogar den Ausgleich zu erzielen. Leider waren einige Torschüsse zu ungenau oder man scheiterte am hervorragenden Torwart des Gegners.
Trotzdem ein Lob für die gezeigte Leistung und für das Durchhalten aller Spieler.