Spielbericht

Bölkower SV - SV Teterow 90 6 : 1

25.03.2017 10:00

Im Spiel beim Tabellendritten konnten die Teterower in der ersten Hälfte noch sehr gut mithalten. Trotzdem lag man zur Pause bereits mit 1:3 zurück, da man u.a. zwei Eigentore kassierte und vorne zu viele Chancen liegen ließ. Selbst ein Strafstoß konnte nicht verwandelt werden.In der 2. Halbzeit ging aber dann nicht mehr viel, immerhin bewahrte der gute Teterower Keeper mit vielen Paraden seine Mannschaft vor einer höheren Niederlage.

SV 90: Hallscheidt - Maeth, Popp, Porath, Naujoks, N. Müller, Potratz; Sobolewski, Gaida, Fechter 
Tore: 1:0 (6.), 2:0 (13.), 3:0 (15.), 3:1 Müller (24.), 4:1 (36.), 5:1 (39.), 6:1 (50.)